Mittwoch, 27. April 2016

SHOPPING GUIDE: TREND CHOKER





CHOKER - to choke (so/sth), choked, choked


That's what i imagined when i heard this word the first time. But when i dailed it in leo.org and it was defined on the first place as a necklace (yes, really!) So fashion comes a long way, obviously. 

I have to admit, that when i was a teenager, i had a choker. But during this time EVERYONE had one, and when you are a teenager, you do what everyone does. So i was not aware of what i was wearing or chose what to wear. Now i learned that what i wore is called a "tattoo choker". I had a necklace, a bracelet even a ring made of this plastic.
Who else had one like this? 




I have to say i do not necessary like those models. But as i saw other ones, for example the simple black velvet one, or more edgy and fancy ones, i really have to say - WOW! 
Some of my friends say they are too provocative and look like bondage. But i say what the hell they are different, they are edgy a little bit grunge - i love it! 
I dare you, ladies! If you love it, wear it!

That's why i have a SHOPPINGGUIDE for my favorite and affordable selected pieces below: 



//


















































//


CHOKER - to choke (so/sth), choked, choked (jmd. ersticken)


Das ist was mir als erstes in den Sinn kam als ich das Wort zum ersten mal gehört habe. Als nächstes habe ich es in meine go-to app für englisch leo.org eingetippt. Und auf dem ersten Platz war es als Kette definiert (ja, ernsthaft!). Also kann man dazu wirklich sagen, Mode kommt nicht von irgendwoher. 

Ich muss aber auch zugeben, als ich ein Teenager war hatte ich auch einen Choker. Ich war mir damals noch gar nicht bewusst, dass es ein Choker war, ich wusste nur, jeder hatte so eine Kette also musste ich auch eine haben. Denn das ist was du tust, wenn du ein Teenager bist, du bist ein Fashion-Mitläufer. 
Jetzt habe ich gelernt, dass man das einen "Tattoo Choker" nennt und ich besaß eine Kette, ein Armand und sogar einen Ring aus diesem Plastik, man war ich cool! 
Und jetzt Hand aufs Herz, wer hatte auch so ein Ding? 





Leider muss ich zugeben, dass ich dieses Model nicht wirklich mag. Aber als ich andere Modelle sah, zum Beispiel das schwarze Band aus Satin, oder auch andere mehr ausgefallenere Modelle - muss ich sagen - WOW!
Viele meiner Freunde sagen, dass ist ihnen zu provokativ und es erinnere sie an Bondage. Aber ganz ehrlich, es ist anders, es ist edgy ein bisschen grunge - ich liebe es! 
Traut euch was Ladies! Wenn es Euch gefällt, tragt es!

Deshalb habe ich für Euch weiter oben einen SHOPPINGGUIDE mit meinen Lieblingsmodellen zusammengestellt. 

Wie immer würde ich mich über einen Kommentar mit eurer Meinung freuen. 




xx, Nad






<a href="http://www.bloglovin.com/blog/14811595/?claim=7xjf7rrw73n">Follow my blog with Bloglovin</a>

Kommentare:

  1. Ich hatte auch solche Tattoo Choker :D MIT PERLEN dran! Hab die alten sogar immer noch, aber ist nicht so meins, aber ich finde das schwarze Satinband auch sehrsehr schön und werde es denk ich mal ausprobieren:)

    Liebe Grüße

    Laura
    http://elluehm.com

    AntwortenLöschen
  2. Hey Laura, ja die mit den Perlen! OMG! :D
    Ich habe den Doppelpack von Zara, den ich auch in meinem Blogpost habe und die kann ich wirklich nur empfehlen! Das schwarze Satinband ist nicht zu groß und es passt zu allem!:)

    Liebst, Nad xx

    AntwortenLöschen

Instagram